Schlauchboot mit Motor fahren trotz Verbot - Konsequenzen?

das Fahrzeug ist völlig legal (und viel billiger als der Kauf eines motorgetriebenen Beibootes), solange der Fahrer die Regeln für Schlauchboote kennt und ihnen gehorcht.

Jetzt, bevor wir weitermachen: Es ist verboten, ein aufblasbares Fahrzeug mit einem Motor zu fahren, wenn der Fahrer minderjährig ist, wenn das Fahrzeug in einer gefährlichen Weise benutzt wird oder wenn die aufblasbaren Gegenstände aus Materialien bestehen, die brechen und den Tod einer Person verursachen können. Wenn Sie eine Hüpfburg zum Spielen oder zum Transport von Kindern benötigen, tut es mir leid, aber Sie können nicht mit einem Schlauch zur Schule gehen. Außerdem bin ich nicht verantwortlich für Unfälle, die in Ihrem Schlauch mit Ihrer Hüpfburg passieren können. Nun, über Hüpfburgen, die kaputt gehen - sie sind die besten, aber sie sind nicht 100%ig. Dabei ist es wohl stärker als Crystalbay Schlauchboot. Wenn sie aus Glas (nicht aus PVC) bestehen, sind sie in einigen Ländern erlaubt. Wenn die Hüpfburg bricht, verlieren Sie etwas Geld und müssen die Reparaturkosten tragen. Einige von euch haben vielleicht diese Hüpfburg gesehen: Die ersten beiden Fotos unten zeigen diese Hüpfburg, und das dritte ist ein kleines Mädchen auf der einen, das in einen Schlauch eingebrochen ist. Bei einer Hüpfburg aus Glas ist es also nicht 100%ig sicher, ob sie zerbricht. Aber als ich eine Hüpfburg kaufte, wollte ich das alles vermeiden, also kaufte ich eine aus PVC. Das Bild unten zeigt eine neue Hüpfburg, die ich gekauft habe (aus PVC), und das Bild oben zeigt die gleiche Hüpfburg, die im Schlauch gebrochen ist. Beide dieser Hüpfburgen waren gleich groß und wurden von derselben Firma hergestellt. Und das differenziert dieses Produkt deutlich von anderen Produkten wie Elefant Schnittmuster. Und wenn sie das schlauch einbrechen, werden sie kostenlos repariert. In diesem Artikel werde ich über Schlauchboote erklären, und wie man ein kaputtes Schlauchboot repariert. Ich werde dir auch ein paar Ratschläge geben, die die Reparatur noch besser machen können, und auch einige Ideen, wie du deine Hüpfburg sicherer machen kannst. Erstens, Hüpfburgen sind nicht für eine lange Lebensdauer ausgelegt. Die meisten der Hüpfburgen, die ich gekauft habe, sind bereits kaputt. Aus diesem Grund ist es eine gute Idee, Hüpfburgen in Packungen mit 2 oder 4 Stück zu kaufen, um Geld zu sparen. Wenn Sie bereit sind, das Risiko einzugehen, ein kaputtes zu kaufen, können Sie einige Werkzeuge verwenden, um es zu inspizieren, um sicherzustellen, dass Sie bekommen, was Sie wollen: Die folgenden Bilder zeigen eine der Hüpfburgen, die ich gekauft habe, und was ich tun werde, um sie zu inspizieren: Das erste, was wichtig ist, ist, alle Teile zu bekommen. Hier ist eine Tabelle, die beschreibt, wie viel Material Sie benötigen, um die gleiche Menge an Freiheit wie die Hüpfburg zu erhalten. Es gibt 2 verschiedene Arten von Hüpfburgen auf dieser Welt: Balsaholz und aufblasbar. Ein guter Grund, sie zu vermeiden, ist, dass sie sehr empfindlich sind und daher schwer zu entfernen sind, wenn sie brechen.